Lagerumbau in ein „private Spa“ im Denkmalschutz in Wien

Projekttyp

Innenraumgestaltung und Privatbauten

Baujahr

2009

Aufgaben

Bauaufsicht, Planung, Revitalisierung, Umbau

Auftraggeber

privater Bauherr

Die Erdgeschoßzonen und Höfe in bestehenden städtischen Wohnhäusern werden oft vernachlässigt und kaum genutzt.

Bei diesem Projekt galt es, mit Geschick Lösungen mit Mehrwert zu finden und neue Nutzungen zu ermöglichen. Ein ehemaliges Lager in einem Wohnhaus in Wien wurde zu einem privaten Spabereich umgebaut. Ein eigener Zugang ermöglicht auch die Nutzung als Gästewohnung. Der angrenzende Innenhof wurde revitalisiert und bietet zusätzlich zur Aufwertung des persönlichen Wohngefühls eine entspannende Rückzugsmöglichkeit inmitten des belebten Spittelbergs.